Olivier Benz

Olivier Benz

Geschäftsführer,

Data Scientist

Biographie

Olivier ist gelernter Elektroniker und schloss an der ZHAW den Studiengang Datenanalyse und Prozessdesign ab. Dabei spezialisierte er sich auf Computer Aided Engineering und Prozessdesign mit Fokus auf die Themen Finite-Elemente-Methode bzw. Zeitreihenanalyse.

Der Sprung ins kalte Wasser
Nach seinem Studium übernahm er die Leitung des Teams Simulation im Milliarden-Projekt REMA (Reengineering Mailprocessing) der Schweizerischen Post. Dort war er für die Erstellung und Pflege der integralen Simulationsmodelle der drei neuen Briefzentren zuständig.

Vom Grossbetrieb zum Start-up
Zunächst als Projektmitarbeiter bei der ASE eingestellt, nahm sich Olivier nach kurzer Zeit dem Aufbau des Bereichs Personenzählsysteme an. Er war für die gesamtheitliche Projektabwicklung – von der Akquise bis zur Abnahme – bei mehr als einem dutzend Projekte verantwortlich. Bei seinem Austritt hinterliess er einen aufstrebenden Bereich mit zwei Mitarbeitern.

Zurück zu den Wurzeln
Die Auszeit von Olivier war geprägt durch sprachliche Weiterbildung und sportliche Aktivitäten. Die intensive Vorbereitung am South Australian College of English führten zum Erlangen des Certificate of Proficiency in English (CPE). Während Fahrradtouren rund um Adelaide hat sich besonders ein Gedanke manifestiert: Zurück zu den Wurzeln. Zurück in die Schweiz, zu Datenanalyse und Prozessdesign – mit einer eigenen Firma!

  • 04/2005 – 11/2008: Leiter Simulation im Projekt REMA, Die Schweizerische Post AG
  • 12/2008 – 02/2015: Leiter Personenzählsysteme, ASE GmbH
  • Auszeit in Adelaide (AUS) und Certificate of Proficiency in English (CPE)

Kontakt

Telefonnummer:
+41 79 549 72 30

E-Mail:
olivier.benz@b-data.ch

Soziale Links: