RCloud

Die «social coding» Umgebung für Big Data Analysen & Visualisierungen

Interaktive, webbasierte Umgebung zur Erforschung von Daten auf einer interaktiven Befehlszeile, einschliesslich Visualisierung und interaktiver Grafik.

Der Code ist auf GitHub verfügbar –

Mitarbeit und Beiträge sind erwünscht!

Integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für «social coding»: Suchen, Ausführen, Kommentieren, «Forken», Bearbeiten und Teilen von Code und Analysen – als Web-Services, Webseiten oder Dashboards.

Überall und von jedem Gerät oder Computer aus zugänglich. Nutzung von verteiltem Rechnen.

Merkmale & Vorteile

Kollaboration

RCloud ist eine «social coding» Umgebung, die auf Kollaboration ausgelegt ist. Mit RCloud kannst du Code bewerten und mit anderen Benutzern teilen. Code zu bestimmten Themen können in Bereiche zusammenfasst werden oder du suchst einfach nach ähnlichem Code, sodass du das Rad nicht neu erfinden musst. Durch die gemeinsame Nutzung der RCloud mit anderen Benutzern lassen sich Inhalte dynamisch verwalten und verschiedene Elemente einer Analyse verknüpfen.

Web-basiert

RCloud ist über einen normalen Webbrowser zugänglich. Es nutzt web-basierte Notebooks zur Dokumentation und Ausführung von Datenanalysen. So kannst du von überall auf die RCloud sowie Notebooks, Ergebnisse und Visualisierungen zugreifen.

Arbeiten von überall

RCloud ist für alle Benutzer jederzeit und überall zugänglich. Du kannst ein RCloud Notebook bei der Arbeit schliessen und es dann zu Hause wieder öffnen. Benutzer, die zusammenarbeiten, können das gleiche Notebook öffnen, um die Arbeiten der anderen zu begutachten, einen neuen Schritt einzufügen oder einen bestehenden abzuändern.

Skalierbarkeit

RCloud bietet superschnelle Anbindung von Daten auf Hadoop Distributed File Systems (HDFS) oder anderen Systemen. Dies, weil benutzerdefinierte Funktionen nach dem «compute + combine»-Muster eingebaut sind, um performante Ein-/Ausgabe (E/A) zu ermöglichen.

Verteiltes Rechnen

RCloud verwendet sowohl paralleles als auch verteiltes Rechen, um den hohen Anforderungen an Rechenleistung und Datendurchsatz gerecht zu werden. Denn die Verarbeitung von riesigen Datensätzen (Big Data) ist heutzutage nichts aussergewöhnliches mehr.

Versionieren/«Forken»

RCloud wurde mit Fokus auf Kollaboration und Transparenz entwickelt. Die Dokumentationsprozesse für die web-basierten Notebooks erleichtern es Benutzern, eine neue Version zu erstellen oder vorhandenen Code zu «forken». Du siehst für jeden Schritt, welche Pakete, Codeteile, Datenquellen und Server benutzt wurden – und falls nötig, können detaillierte Beschreibungen hinterlegt werden. Wenn du ein Notebook wiederverwenden möchten, kannst du einfach die Datenquelle anpassen, Pakete oder Code ändern oder einen anderen Server spezifizieren.

Mehrere Sprachen

RCloud unterstützt derzeit R und Python als Programmiersprachen.

Integration der Analyse-Sprache in der Benutzeroberfläche

Sowohl Data Scientists als auch Führungskräfte können RCloud verwenden. Die Interaktion mit dem verteilten Rechensystem wird im Hintergrund gehalten, damit Benutzer nicht komplexen map/reduce Code schreiben müssen. Analysen können zudem als Web-Services zur Verfügung gestellt werden, um sie auch Mitarbeitern ohne technischen Hintergrund zugänglich zu machen. Dadurch können Analysen und Resultate bequem mit allen Beteiligten geteilt werden – seien es Führungskräfte, Projektleiter oder Data Scientists.

Text und Logo oberhalb: © Copyright 2016 RCloud. Abdruck mit Genehmigung.

Hosted RCloud

Miete eine RCloud als Software as a Service (SaaS) von b-data und profitier von reduziertem Zeitaufwand, geringen Wartungskosten, einfacher Skalierbarkeit und schmerzlosen Updates.

Kosten (exkl. MwSt.)

Try

gratis
gratis
  • VPS: geteilt

  • CPU: 2 cores
    RAM: 4 GB
    SSD: 32 GB

  • OS: Debian testing

  • Updates: monatlich

  • Backups: keine

  • keine eigene AU*

  • kein SFTP

  • HTTPS

User

99 Fr.pro Monat
  • VPS: geteilt

  • CPU: 4 cores
    RAM: 16 GB
    SSD: 64 GB

  • OS: Debian testing

  • Updates: monatlich

  • Backups: wöchentlich

  • eigene AU*

  • SFTP

  • HTTPS

Corporate S

599 Fr.pro Monat
  • VPS: dediziert

  • CPU: 4 cores
    RAM: 16 GB
    SSD: 64 GB

  • OS: Debian / CentOS

  • Updates: 14-täglich
    (2 Stunden/Monat)

  • Backups: täglich

  • eigene AU*

    /
  • SFTP

    /
  • HTTPS

Corporate M

999 Fr.pro Monat
  • VPS: dediziert

  • CPU: 8 cores
    RAM: 32 GB
    SSD: 128 GB

  • OS: Debian / CentOS

  • Updates: 14-täglich
    (2 Stunden/Monat)

  • Backups: täglich

  • eigene AU*

    /
  • SFTP

    /
  • HTTPS

Corporate L

1599 Fr.pro Monat
  • VPS: dediziert

  • CPU: 16 cores
    RAM: 64 GB
    SSD: 256 GB

  • OS: Debian / CentOS

  • Updates: 14-täglich
    (2 Stunden/Monat)

  • Backups: täglich

  • eigene AU*

    /
  • SFTP

    /
  • HTTPS

Corporate XL

3499 Fr.Pro Monat
  • VPS: dediziert

  • CPU: 40 cores
    RAM: 160 GB
    SSD: 640 GB

  • OS: Debian / CentOS

  • Updates: 14-täglich
    (2 Stunden/Monat)

  • Backups: täglich

  • eigene AU*

    /
  • SFTP

    /
  • HTTPS

*eigene AU = eigene Ausführungsumgebung: R Sitzungen laufen unter deinem eigenen Benutzer.

Rabatte (Vorauszahlung)

Try

User

30%3 Jahre
30%3 Jahre
  • 20 %


    1 Jahr

Corporate S

30%3 Jahre
30%3 Jahre
  • 20 %


    1 Jahr

Corporate M

40%3 Jahre
40%3 Jahre
  • 30 %


    1 Jahr

Corporate L

45%3 Jahre
45%3 Jahre
  • 30 %


    1 Jahr

Corporate XL

50%3 Jahre
50%3 Jahre
  • 30 %


    1 Jahr

Interne RCloud

Gerne unterstützen wir dich bei der Einrichtung einer RCloud, die im Firmennetzwerk (Intranet) läuft. RCloud ist mit Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und  GitHub Enterprise kompatibel und erfüllt somit höchste IT-Sicherheitsrichtlinien.

Kosten (exkl. MwSt.)

Wir bieten diese Dienstleistung zu einem Preis von 160 Fr. pro Stunde an. Kontaktiere uns zur Durchführung einer Anforderungsanalyse und Erstellung einer Offerte.